meine warrior cats Geschichte: PROLOG

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: meine warrior cats Geschichte: PROLOG

Beitrag  Nachtfell am Mi Dez 22, 2010 6:10 pm

Coole fortsetzung, aber seit wann droht der Rabenpfote mit dem Tigerstern, und
was is mit Feuerpfote und Graupfote. An sich hasst Rabenpfote den DonnerClan
doch nicht, oder??

Trotzdem, echt Coole Geschichte.
avatar
Nachtfell

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

@Nachtfell

Beitrag  Farnherz am Mi Dez 22, 2010 9:43 pm

Es ist meine eigene Geschichte ich hab nur die Karte und die Clans übernommen die handlung is anders.
avatar
Farnherz

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.06.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: meine warrior cats Geschichte: PROLOG

Beitrag  Nachtfell am Do Dez 23, 2010 8:21 pm

Ahhhhhhhh!
Tolle Idee. Hab mich nur auf den ersten Blick
gewundert.
avatar
Nachtfell

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

10.Kapitel

Beitrag  Farnherz am Mo Dez 27, 2010 9:01 pm

"Aber... Wieso? " Fragte Natternpfote. "ich ich bin eine Halbclan Katze..." entgegnete Rabenpfote, "Mein Vater ist Nachtstern der Anführerer aus dem Schattenclan und meine Mutter Morgenblüte also werde ich nie anerkannt alle nennen mich Halbclan Kätzchen oder oder... " mit einem Fauchen beendete er seinen Satz "...Sie nehmen nicht nie irgendwo mit hin nicht zum jagen nicht zum patroliren ..." Rabenpfote hatte trauer und entäuschung in seinen Augen. Lichtpfote antwortete: " Aber wenn du in den Schattenclan gehst wird dein Leben nicht besser." Rabenpfote nickte und erwiederte:"Nehmt mich bitte mit mein Leben wird zwar nicht besser aber es kan nicht schlimmer werden." "Nagut du kannst mit." Sagte Farnpfote. Rabenpfote strahlte, und Natternpfote erwiederte:" Jaja jetzt sind wir alle Happy. Können wir was essen ich verhungere noch!" Auf einmal bemerkte Farnpfote wie ihr Magen Knurrte und den anderen ging es wohl genauso.

An Sonnhoch hatten die vier Katzen gegessen und standen direkt vor der Schattenclan Grenze und dem Donnerweg...
"Ich gehe voran... folgt mir!" Sagte Natternpfote. Rabenpfote kam zum schluss, Rabenpfote hatte den Donnerweg schon fast hinter sich da kam ein Monster. "Vorsich!!!" Rief Farnpfote und warf sich zwischen Rabenpfote und das Monster Rabenpfote rannte geistesabwesend als er und die Anderen hörten nur noch einen grausamen Kanll...
avatar
Farnherz

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.06.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: meine warrior cats Geschichte: PROLOG

Beitrag  Farnherz am Mo Dez 27, 2010 9:26 pm

"Farnpfote!!!" Die drei Katzen eilten zu dem Leblosen braunen Körper auf der Fahrbahn. "N-Nein!!!" Schrie Natternpfote "Wiesoo!" Dicke tränen tropftenauf ihren Pälz. "Wir müssen sie zum Schattenclan Heiler bringen." Sagte Lichtpfote "Sie atmet noch schwach." Gemeinsam Hieften sie Farnpfote vom Donnerweg. Sie Stammelte:" Eispelz ich ich will zurück ich will zu meinen Freunden NEIN" Die drei sahen sich schockiert an ihre blicke entspannten sich etwas als sie sahen das Farnpfote noch schwach atemete. Aufeinmal hörten sie ein scheusliches fauchen und ein Langhariger schwarzer Katzer erschien vor ihnen und knurrte: " Was wollt ihr hier?" Die drei legten Farnpfote vorsichtig ab und erklärtem den schwartem Krieger alles angefangen von Farnherz Geschichte bis zu ihrem schrecklichem Unfall. Der schwarze Krieger sah das Hilflose Bündel an nickte nahm Farnpfote und drehte sich und gab den drei mit dem Schwanz ein Zeichen ihm zu folgen.

Nach kürzester Zeit waren die Drei im Schattenclan Lager im Bau des Heilers. Er sah den Dunklrn Krieger an und sagte :" Wer ist das Schattenklaue?" Schnell schilderte Schattenklaue was die Drei ihm erzählt hatten der Heiler nickte und sagte:" Nun gut ich werde sehen was sich tun lässt..." Die Drei wollten gerade gehen da sagte der Heiler:" Halt nicht zu schnell! Ihr bleibt hier und macht euch gefälligt nützlich!"

Nach einer anstrengenden Nacht liesen sich die drei in einem schäbigem Nest im Heilerbau nieder. Der alte Heiler hatte ihnen kurz frei gegeben weil er Kräuter sammeln musste. "Unser Clan wird sich sorgen machen. Das wir so lange weg sind." Sagte Lichtpfote besorgt. "Keine Angst Schattenklaue hat mir gesagt er macht sich auf den Weg zum Flussclan und sagt was passiert ist. Im Moment sollten wir und mehr Sorgen um Farnpfote machen." Entgegnete Natternpfote kalt und ging zu Farnpfote. "Das ist alles meine Schuld." Sagte Rabenpfote mit zitternder Stimme. Natternpfote entgegnete nur:" Man kann es jetzt auch nicht mehr rückgangig machen!" "Farnpfote bitte sag doch was bitte oh! Großer Sternenclan gib sie mir zurück sie ist doch meine Ziehschwester ich kenne sie schon so lange ich denken kann bitte ich will sie doch nur wieder zurück..."
avatar
Farnherz

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.06.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

12.Kapitel

Beitrag  Farnherz am Mo Dez 27, 2010 11:32 pm

Nichts geschah und Lichtpfote trat zu Naternpfote und legte ihm tröstend den schweif auf die Schulter. Auch Rabenpfote kam zu Farnpfote und presste seine Nase in ihr Fell, es roch nach Blut und kräutern er spürte wie sie schwach atmete und er flüsterte:" Farnpfote bitte stirb nicht, nicht bevor du weißt das ich dich liebe." Lichtpfote und Natternpfote sahen sich an und begannen Rabenpfote zu trösten. Aufeinmal trat Schneestern gevolgt von Blaupelz, Schattenklaue und Nachtstern. "Was macht ihr den alle hier?" Fragten die Drei Schüler. "Wir wollten sehen wie es Farnpfote geht und - "und Schattenklaue hat euch noch einiges zu erzählen" Unterbrach Nachtstern Schneestern. "Ja das ist wahr." Sagte Schattenklaue. " Ich hab euch einiges zu erzählen, ich war der krieger der Farnpfote damals in den Flussclan brachte. Ich schlich mich in den Donnerclan um ein Junges zu entführen und es in den Flussclan zu bringen aber Buntgesicht wollte mich verscheuchen es gelang mir noch Farnpfote mit zu nehmen, dann rannte ich zum Flussclan und da lief mir Eispelz über den Weg und jedenfalls tötete ich sie." damit schloss Schattenklaue seine erzählung. Alle sahen ihn schokiert an dann brach Rabenpfote die Stille:"Das ist doch jetzt egal was wird aus Farnpfote?" Natternpfote sagte:"Gibt es nicht eine Zeremonie das der Sternenclan sie als Kriegerin animmt?" Schneestern überlegte und entgegnete dann:"Schon aber das gilt nur wenn sie eine Heldentat erweist die sie als Kriegerin beweist." "Sie hat mir das Leben geretet reicht das nicht???" Fauchte Rabenpfote. Schneestern sah ihn streng an doch dann nickte sie trat zu Farnpfote hervor und sagte:"Meine Ahnen seht auf diese tapfere Katze herab sie retete diesem jungem Kater das Leben doch nun liegt sie im sterben oh großer und allmächtiger Sternenclan nimm dise Katze an als Farnherz."
Die Schüler sahen auf Farnherz herab und sahen wie sie aufhörte zu atmen... Alle anwesenden selbst Schattenklaue und Nachtsterrn begannen zu weinen. Ja Farnherz war tot aber keine Katze würde ihren Edelmut vergessen...
avatar
Farnherz

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.06.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danksagung

Beitrag  Farnherz am Mo Dez 27, 2010 11:35 pm

Ich möchte allen danken die diese Geschichte gelesen haben! Ganz besonder Silberfluss und Nachtfell die mich immer zu Weiterschreiben angeregt haben ich möchte auch denen danken die meine Geschichte in Zukunft lesen und keine Angst es kommen noch mehr geschichten.

llg zweite Anführerin farnherz =^.^=
avatar
Farnherz

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.06.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: meine warrior cats Geschichte: PROLOG

Beitrag  mond am Di Apr 05, 2011 11:45 am

ich finde deine geschichten toll!
du solltest unbedingt noch eine schreiben!!!!!!!!!!!!!!!!
ich selbst hab auch schon eine geschrieben,
bin aber erst beim dritten kapitel Rolling Eyes
na ja
schreib weiter BBBBBBBBBBBBBBBBIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIITTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!! Shocked
das wäre toll cat

MONDWASSER

mond
Gast


Nach oben Nach unten

meine warrior cats Geschichte: Prolog

Beitrag  Silberst am Fr Jul 29, 2011 12:01 pm

Hi Fani!
Echt coole Geschichte! Hoffe du schreibst weiter. BIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIITTTTTTTTTTTTTTTTTTTEEEEEEEEEEEEE! Ich halte es vor lauter Spannung nicht mehr aus. Ich habe auch eine Geschichte geschrieben ( Die Katze der Seele) Bin aber erst bei Kapitel 3!
Hi Hi !
Liebe Grüße
die Katze der Seele:
Silberstern lol!

Silberst
Gast


Nach oben Nach unten

Re: meine warrior cats Geschichte: PROLOG

Beitrag  Silberstern am Sa Sep 03, 2011 8:09 pm

Hi Fani!
Echt coole Geschichte! Ich habe auch Geschichten geschrieben ( Die Katze der Seele, Die Siegel der Seele und Das Geheimnis Der Clans)
Hi Hi !
Liebe Grüße JoJo
PS:Die obere Antwort ist auch von mir, ich habe damals nicht gesehen dass man umblättert. Sorry Embarassed
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 23
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: meine warrior cats Geschichte: PROLOG

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten